home news presse blog gutscheine publikationen kontakt allgemeine geschäftsbedingungen Homepage in english language

Train the Trainer: Webinare für Online-Trainer

Möchten Sie selbst gerne Online-Trainer werden?
Die umfangreichen Möglichkeiten Online-Seminare in Echtzeit in die Wissensvermittlung einzubinden sind enorm: Annähernd alle Inhalte können über Webinare kommuniziert werden. Idealerweise können Webinare durch Präsenzveranstaltungen, die sich auf praktische Inhalte fokussieren, ergänzt werden.
Webinare können für Inhouse-Schulungen, Weiterbildungen oder Meetings hervorragend von Firmen eingesetzt werden. Vorteile, wie zum Beispiel die Ersparnis von Kosten (Anreise, Logistik) und Zeit, liegen auf der Hand. Webinare unterstützen auch die Integration von benachteiligten Menschen, z. B. körperlich behinderte Personen oder Menschen, die in ländlichen Gebieten wohnen ohne direkten Zugang zu umfangreichen Bildungsangeboten.
Webinare erweitern den Einzugsbereich von Firmen und Bildungsanbietern enorm.

Unsere Online-Trainings stützen sich auf mehrere Jahre praktischer Erfahrung. Unter der Ägide der Europäischen Fotoakademie wurden zum Thema "Blended Learning" mit Schwerpunkt auf Webinaren (www.vir2cope.eu) auch auf europäischer Ebene umfangreiche Studien durchgeführt.

Wir arbeiten mit dem Virtuellen Seminarraum von Adobe Connect 9. Diese Software ist benutzerfreundlich und besitzt eine geringe technische Störanfälligkeit, auch im Rahmen von internationalen Webinaren. Nichtsdestotrotz werden zunehmend interessante, kostenfreie Softwareprogramme für die Durchführung von Webinaren angeboten, die zugleich Schnittstellen zu Learning Management Systemen besitzen.

Unsere nächste Kompaktwoche für die Schulung von Online-Trainern:

29., 30. und 31. Januar 2018
jeweils von 10.00 - 11.30 Uhr

Veranstaltungsort: Online-Schulung in Echtzeit

Sie können von jedem PC mit Online-Zugang, Lautsprechern und Mikrofon teilnehmen, ob von Zuhause, vom Büro oder unterwegs. In der Schulung erfahren Sie wie man selbst ein Online-Semnar leitet oder auch internationale Videokonferenzen in Echtzeit für Unternehmen durchführt.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Die Webinare werden zudem aufgezeichnet, sodaß die Teilnehmerinnen und Teilnehmer jederzeit Inhalte wiederholen können.

Kursgebühr: 198 Euro/Person