home news presse blog gutscheine publikationen kontakt allgemeine geschäftsbedingungen Homepage in english language

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Europäischen Fotoakademie

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB's) gelten für alle Veranstaltungen (Präsenzveranstaltungen und Webinare) der Europäischen Fotoakademie ArtWebDesign.
Mit Ihrer schriftlichen oder telefonischen Anmeldung zu einem Kurs der Europäischen Fotoakademie ArtWebDesign erkennen Sie deren Allgemeine Geschäftsbedingungen an.

Sollte eine Veranstaltung, zu der Sie sich angemeldet haben, nicht stattfinden (z. B. wegen Krankheit des Dozenten, etc.) oder sollte der Kurs bereits belegt sein, erhalten Sie eine schriftliche oder telefonische Nachricht (Fax, Email, Brief, Telefon). Ein Recht auf die Durchführung eines Kurses besteht nicht.
Der Vertrag begründet Rechte und Pflichten nur zwischen der Europäischen Fotoakademie ArtWebDesign als Veranstalterin und dem/der AnmelderIn.
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von ArtWebDesign sind Bestandteil des Vertrages.

Das Veranstaltungsentgelt ergibt sich aus der Preisangabe bei Ankündigung der Veranstaltung. Das Entgelt wird mit dem Zustandekommen des Kurses, spätestens bis zu 1 Woche nach Beginn der Veranstaltung fällig. Für monatliche Zahlungsraten (Semesterkurse) sind die Zahlungen innerhalb der ersten drei Tage ab Monatsbeginn auf das Konto der Europäischen Fotoakademie ArtWebDesign zu zahlen.

Bankverbindung:
Volksbank Rastatt.Baden-Baden
Kontoinhaber: VINC LEARNING UG (haftungsbeschränkt)
Kontonummer: 59972804
Bankleitzahl: 66290000

Teilnahmebescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt. Ansonsten finden Sie bei der Ausschreibung vieler Kurse besonders vermerkt,
wenn die Veranstaltung mit dem "Zertifikat der Europäischen Fotoakademie ArtWebDesign" bescheinigt wird.

Rücktritt und Kündigung:

Die Veranstaltungen der Europäischen Fotoakademie ArtWebDesign können nur stattfinden, wenn die im Einzelfall festgelegte Mindestteilnehmerzahl erreicht wird. Wird diese nicht erreicht, kann die Europäische Fotoakademie ArtWebDesign vom Vertrag zurücktreten. Kosten entstehen den Vertragspartnern damit nicht. Bereits überwiesene Zahlungseingänge für die ausgefallene Veranstaltung werden zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche gegen die Veranstalterin sind ausgeschlossen.
Die Europäische Fotoakademie ArtWebDesign kann ferner vom Vertrag zurücktreten oder ihn kündigen, wenn eine Veranstaltung aus Gründen, die die Europäische Fotoakademie ArtWebDesign nicht zu vertreten hat nicht stattfinden kann.

Eine fristlose Kündigung durch die Veranstalterin ist in besonderen Gründen, z. B. gemeinschaftswidriges Verhalten in Veranstaltungen, Ehrverletzungen aller Art gegenüber dem Kursleiter/der Kursleiterin, der Veranstalterin oder den KursteilnehmerInnen, Diskriminierung von Personen, Missbrauch der Veranstaltungen für politische, weltanschauliche oder sonstige Zwecke, die nichts mit der Veranstaltung zu tun haben, Verstöße gegen die Hausordnung.

Kündigung:
Eine Kündigung des Vertrags für zur Teilnahme an einer Veranstaltung ist bis zu 7 Tagen vor Beginn der Veranstaltung möglich. Die Kündigung kann von den Vertragspartnern in schriftlicher (Brief, Fax, Email) oder mündlicher (persönlich, telefonisch) Form erfolgen. Bei späterer Kündigung ist das Kursentgelt dennoch fällig. Fernbleiben gilt nicht als Kündigung.

Widerrufsrecht:
Sie können Ihre Anmeldung innerhalb von 2 Wochen nach Vertragsabschluß (Datum der Unterschrift, der Email, des Fax- oder Briefeinganges) ohne Angabe eines Grundes kündigen, jedoch spätestens bis 7 Tage vor Beginn der gebuchten Veranstaltung. Der Widerruf ist zu richten an: Europäische Fotoakademie ArtWebDesign, Rauentaler Straße 22/1, 76437 Rastatt, info@art-web-design.eu.
Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben.

Durchführung von unterbelegten Veranstaltungen:
In Absprache mit den angemeldeten TeilnehmerInnen kann ein Kurs, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde, unter Berücksichtigung inhaltlicher und organisatorischer Gesichtspunkte dennoch stattfinden, wenn ein Gebührenaufschlag von den TeilnehmerInnen gezahlt wird. Die Entscheidung hierüber trifft der/die entsprechende Kursleiter/Kursleiterin.

Organisatorische Änderungen:
Es besteht kein Anspruch darauf, daß der angekündigte Kurs durch bestimmte KursleiterInnen - selbst wenn sie namentlich bei der Ausschreibung genannt sind - durchgeführt wird. Aus sachlichem Grund können sich Ort und Zeitpunkt der Veranstaltung ändern. Dies wird den VeranstaltungsteilnehmerInnen rechtzeitig mitgeteilt.
Haftung: jegliche Haftungsansprüche sind auf die Höhe des jeweiligen Kursentgeltes beschränkt. Die Europäische Fotoakademie ArtWebDesign haftet für die gewissenhafte Vorbereitung der Kurse und die Qualifikation der Dozenten/Dozentinnen. Jedoch werden keine konkreten Kursinhalte garantiert. Die thematische Auswahl liegt in der Entscheidung der KursleiterInnen.

Für Unfälle während der Veranstaltung, auf dem Weg zur und von der Veranstaltungsstätte für Diebstahl, Verlust oder Beschädigung von Gegenständen übernimmt die Europäische Fotoakademie ArtWebDesign auch bei Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche keine Haftung.
Hausordnung: Die VeranstaltungsteilnehmerInnen verpflichten sich mit Abschluß des Vertrages, die Hausordnung für das Gelände und die Gebäude, die sie im Rahmen der Veranstaltung betreten und nutzen, einzubehalten.
Datenschutz: Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Die Daten werden für innerbetriebliche Zwecke verwendet. Dem Datenschutz wird entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen (Bundesdatenschutzgesetz, BDSG) Rechnung getragen. Die Teilnehmenden verpflichten sich, jede Nutzung ihnen bekannt werdender Daten anderer TeilnehmerInnen ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht zu verwenden.

Für Inhouse-Schulungen und Inhouse-Veranstaltungen gelten die Bedingungen, die Teil des abgeschlossenen Vertrags sind.

Rechtsträger: Trägerin der Europäische Fotoakademie ArtWebDesign ist die VINC Learning Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt). Alle oben genannten Punkte, die für die Europäische Fotoakademie ArtWebDesign aufgeführt sind, werden rechtlich durch die VINC Learning UG (haftungsbeschränkt) vertreten.